Interkulturelle Kommunikation und interkulturelle Interaktion


Interkulturelle Kommunikation und interkulturelle Interaktion gewinnen, nicht nur vor dem Hintergrund der Flüchtlingskriese, zunehmend an Bedeutung.

Unser Seminar diesbezüglich umfasst diverse Kulturkreise und Religionen, unter anderem Sinti und Roma, fokussiert aber hauptsächlich auf den Islam und seine verschiedenen Strömungen.

Neben grundsätzlichem Verständnis der Materie werden praktische Hinweise zu religiösen Bedürfnissen vor dem Hintergrund der Diversifizierung in u.a. Sunniten, Schiiten, Alawiten (Nusarier), Jesiden etc. vermittelt.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die einsatzbezogene Kommunikation und Problemlösung.

Ursprünglich für die, derzeit laufende, hessenweite Schulung im Auftrag des ASB Landesverbandes Hessen entwickelt, steht das Seminar nunmehr, unabhängig vom ASB Landesverband, allen Interessenten als Indoor Seminar offen.

Zielgruppe des Seminares sind neben Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben alle Mitarbeiter und Einsatzkräfte die sowohl situativ als auch längerfristig mit Migranten interagieren.

Unser besonderer Dank gilt Herrn Prof. Dr. Latasch für die freundliche Vermittlung.
Prof. Dr. Latasch ist u.a. Mitglied im Direktorium des Zentralrats der Juden in Deutschland, Vorstandsmitglied der Jüdischen Gemeinde in Frankfurt, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Zentralen Wohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST), Mitglied im hessischen Integrationsbeirat sowie Mitglied des Ethikrates der Bundesrepublik Deutschland.

Herrn Priv.-Doz. Dr. phil. et med. habil. Dr. (TR) Ilhan Ilkilic, M.A., Mitglied des Ethikrates der Bundesrepublik Deutschland, von muslimischer Seite, für freundliche Beratung bezüglich der interkulturellen Kommunikation und die Gelegenheit Seminare am Fachbereich Islamwissenschaften der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main mit Studierenden der Islamwissenschaften in den Jahren 2013 und 2014 durchführen zu dürfen.

Herrn Ahmad Johannes Ibrahim, Rett.Ass. und Cand.Med. sowie Absolvent des universitären Studiums der Isalmwissenschaften.

Für weitere Einzelheiten kontaktieren Sie uns bitte direkt.